Netzwerk freiwillig engagiert: für alle, die unbezahlte Arbeit für wertvoll halten

Ein Verbund für Menschen, die sich freiwillig engagieren und für Institutionen, die freiwillige Arbeit fördern.
Standort
-
Wirkungsregion
Schweiz
Fokus
Bildung
Projektbeginn
2018
Website
Partner
Schweizerisches Netzwerk freiwillig engagiert aus 17 nationalen NPOs

Dass Freiwilligenarbeit gesellschaftlich ungemein wichtig und wertvoll ist, belegen diese Zahlen: 9,2 Milliarden Stunden sind im Jahr 2016 in der Schweiz unbezahlt gearbeitet worden. Das entspricht einem Geldwert von geschätzten 408 Milliarden Franken.

Das Netzwerk freiwillig engagiert besteht aus 17 national tätigen Organisationen, welche den Wert unbezahlter Arbeit öffentlich und deutlicher sichtbar machen wollen. In diesem Sinne dient es allen Netzwerk-Organisationen unter anderem als Plattform für den Austausch von Ideen und Best Practices.

Um seine Ziele zu erreichen, organisiert das Netzwerk einmal im Jahr eine Tagung. Die Jahrestagung 2021 widmete sich dem Thema Corporate Volunteering und wurde von der Beisheim Stiftung als vorsitzende Organisation der Steuergruppe organisiert. 2022 steht das Thema «Freiwilligenarbeit gestaltet die Gesellschaft» im Fokus der Tagung.