Young Carers: Unterstützung für Jugendliche, die Angehörige betreuen und pflegen

Ein Projekt, das Young Carers entlastet und sie in Schule, Ausbildung und Beruf unterstützt.

Standort
Zürich
Wirkungsregion
Schweiz
Fokus
Gesundheit
Projektbeginn
2017
Website
Partner
Ebnet-Stiftung, Gesundheitsförderung Schweiz

Young Carers sind Jugendliche und junge Erwachsene, die Angehörige pflegen oder betreuen. Sie stehen dabei unter einer Doppelbelastung: Einerseits kümmern sie sich um Angehörige, die gesundheitlich beeinträchtigt sind. Andererseits sind sie in dieser Phase gefordert, den Einstieg ins Berufsleben zu meistern. Es braucht deshalb dringend mehr Sensibilisierung für das Thema und gesellschaftliche Massnahmen, um die Young Carers in Schule, Ausbildung und Beruf besser zu unterstützen.
Dieses Forschungsprojekt soll solche Massnahmen erarbeiten. Das Ziel: Über Befragungen, Interviews, Austauschtreffen eine «Netzwerkkarte» für die jungen Pflegenden zu entwerfen. Sie wird den Jugendlichen – später möglicherweise auch in Form einer App – schnellen Zugriff auf Informationen bieten, konkrete Ansprechpartner nennen und Unterstützungsangebote vorschlagen.