Zuger Filmtage: eine Bühne für die Youngster

Ein Festival, das jungen Filmschaffenden viel Raum gibt. Zum Schauen, Präsentieren und Kontakteknüpfen.

Standort
Zug
Wirkungsregion
Zentralschweiz
Fokus
Kultur
Projektbeginn
2018
Website
Partner
Kanton Zug, Stadt Zug, weitere Stiftungen

Die Zuger Filmtage sprechen vor allem filmbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene an. Und das nicht nur auf Publikumsseite. Denn das Kernstück des Festivals ist der Wettbewerb für Kurzfilme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahre.
Die Nachwuchs-Filmschaffenden bekommen zum einen eine Plattform geboten, um ihre Werke einem grösseren Publikum zu zeigen. Zum anderen bietet ihnen das Festival die Möglichkeit, Kontakte mit der Filmbranche und mit Gleichgesinnten zu knüpfen oder zu vertiefen.
Die Zuger Filmtage werden von der Beisheim Stiftung 2018 zum vierten Mal unterstützt.