Zirkus Grissini: Junge Artisten für die Manege begeistern

Talente und Fähigkeiten entdecken: Der Kinder- und Jugendzirkus Grissini fördert die artistischen, künstlerischen und sozialen Kompetenzen junger Menschen.

Standort
Zug
Wirkungsregion
Region Zug
Fokus
Sport
Projektbeginn
2014
Website
Partner
Weitere Stiftungen

Sie üben sich in Saltos, Tanz und Trapez, Zauberei und Clownerie: Seit 2007 lädt der Zuger Kinder- und Jugendzirkus Grissini junge Artisten zum Zirkustraining ein. Durch die grosse Vielfalt des Angebots können Teilnehmer genau das finden, was ihren Fähigkeiten entspricht und noch dazu am meisten Spass bereitet.
Das ganze Jahr über studieren die Kinder und Jugendlichen spektakuläre Zirkusnummern ein – und entdecken dabei nicht selten verborgene Fähigkeiten und Talente.
Den Höhepunkt bilden die abschließenden Sommeraufführungen im Zirkuszelt, bei denen rund 25 junge Artistinnen und Artisten zwischen 9 und 19 Jahren ihr Können in der Manege zeigen.
Die Kinder- und Jugendarbeit vom Zirkus Grissini belebt die Zuger Kulturlandschaft auf besondere Weise: Sie trägt nicht nur dazu bei, die artistischen, künstlerischen und sozialen Kompetenzen junger Menschen zu fördern, sondern stärkt ebenso die Entwicklung eines positiven Selbstbilds und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.