Beno Baumberger Beno Baumberger

Zur Person

Beno Baumberger ist seit 2016 für den Bildungsbereich der Beisheim Stiftung verantwortlich.

Er studierte Geschichte und Französische Literatur an der Universität Zürich und bildete sich berufsbegleitend in Nonprofit-Management und Recht an der Universität Basel weiter.

Nach dem Studium arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Assistent/Mitarbeiter an der ETH Zürich. Von 2007 bis 2015 war er bei der Stiftung Mercator Schweiz tätig, zu Beginn als Kommunikationsverantwortlicher, schliesslich als Leiter des Bereichs Wissenschaft und stellvertretender Geschäftsführer. Von 2015 bis 2016 war er als Projektleiter bei der UZH Foundation im Hochschulfundraising tätig.