Futurepreneur: Unternehmen Zukunft

Ein Bildungsprojekt, das Spaß und Sinn macht. Jugendliche lernen, unternehmerisch zu denken und zu handeln.
Standort
Hamburg
Wirkungsregion
Hamburg, Hannover
Fokus
Bildung
Projektbeginn
August 2016
Website
Partner
Futurepreneur e. V.

Eine echte Innovation – mit Sinn

Stell dir vor, du hast eine Geschäftsidee. Und alle Möglichkeiten, sie umzusetzen.
So funktioniert Futurepreneur. Mit seinen Programmen richtet sich das Projekt an Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren und ermutigt sie, sich als Innovatoren und Unternehmer auszuprobieren. Unabhängig von ihrem sozialen Hintergrund können die Jugendlichen in spannenden Workshops zeigen, was an Geschäftssinn und kreativen Kompetenzen in ihnen steckt. Sie lernen, unternehmerische Ideen zu entwickeln, die Nachfrage zu prüfen und konsequent umzusetzen. Geleitet werden die Workshops von speziell geschulten Beratern und Coaches mit unternehmerischer Erfahrung.

Sport kennt kein Alter

Wir möchten Jugendliche dabei unterstützen, ihre Stärken und Potenziale zu erkennen, sich auszuprobieren und sich etwas zuzutrauen.

Selbstwirksamkeit erfahren

Im Programm „Sommerunternehmer“ setzen Schüler ihre eigenen Ideen während der Sommerferien um. Ohne schulischen Druck, dafür mit Unterstützung von Coaches – und von etablierten Unternehmern, die sich gern mit Fragen über ihr Leben als Gründer und Macher löchern lassen.

Auch das viertägige Programm „Campusunternehmer“, das z. B. als Schulprojektwoche gut funktioniert, ist frei von schulischen Zwängen. Es geht um Kreativität, Mut, Möglichkeiten und Spaß. Die Futurepreneur-Coaches animieren die Schülerinnen und Schüler zum Querdenken und begleiten sie beim Umsetzen eigener Geschäftsideen. So entstehen kleine, feine Businessprojekte wie selbstgenähte Taschen aus alten Lieblingskleidern der Kunden. Oder selbstgemachte Biokosmetik in Gläsern zu vertreiben. Oder eine Webseite zu entwickeln, die Hilfe für unbegleitete Flüchtlinge anbietet.

Die gesamte Initiative ist auf Selbstwirksamkeit ausgerichtet, sie macht die Jugendlichen selbstbewusster, kreativer, innovativer, tatkräftiger. Sie stärkt damit – groß und langfristig gedacht – die Zukunftsfähigkeit Deutschlands.