Serlo: Lernen ohne Grenzen

Eine Lernplattform für Schülerinnen und Schüler, die in ihrem eigenen Tempo lernen.

Serlo Gallerie 1
Standort
München
Wirkungsregion
Deutschland
Fokus
Bildung
Projektbeginn
Januar 2018
Website
Partner
Serlo Education e.V.

Mit Serlo Education wollen wir hochwertige Bildung weltweit kostenlos zugänglich machen

In kaum einem Mitgliedsland der OECD hängen Bildungschancen so stark von der sozialen Herkunft ab wie in Deutschland. Oft beeinflusst der familiäre Hintergrund die Auswahl der Schule maßgeblich. Als Maßnahme gegen diese Ungerechtigkeit hat Simon Köhl zusammen mit Aeneas Rekkas noch als Schüler die Lernplattform serlo.org gegründet.

Simon Köhls Vision: allen, die lernen wollen, das Lernen nach eigenen Bedürfnissen und in eigenem Tempo zu ermöglichen. Dafür betreibt Serlo eine kostenlose und werbefreie Plattform, auf der sich Erklärungen, Kurse, Lernvideos, Übungen und Musterlösungen für Mathematik und weitere Schulfächer finden. Eine ehrenamtliche Community von Autorinnen und Autoren erstellt die Lehrmaterialien, auf die schon heute jeden Monat mehr als 700.000 Nutzer zugreifen.

Die Plattform serlo.org wird ergänzt durch Offline-Angebote wie die Serlo Lab School, die in das Nachmittagsangebot von Schulen integriert wird und Schülerinnen und Schüler direkt vor Ort beim selbständigen Lernen begleitet.

Die Beisheim Stiftung fördert Serlo beim Ausbau seiner Wirkfelder – in der Überzeugung, dass Serlo großes Potenzial hat, die Bildungsgerechtigkeit in Deutschland nachhaltig zu verbessern.