Helena Lanz
Projektmanagerin
Helena Lanz

Zur Person

Helena Lanz ist seit 2016 für den Gesundheitsbereich der Beisheim Stiftung verantwortlich. Sie begleitet innovative Projektideen – von der Konzeption und Pilotierung bis hin zur Verbreitung – und fördert das Entwicklungspotenzial bereits bestehender Projekte.

Helena Lanz hat Internationale Beziehungen und Geschichte an der University of St. Andrews sowie Jura und BWL an der Bucerius Hochschule und der WHU – Otto Beisheim School of Management studiert. Nach ersten Berufserfahrungen in Nachrichtenredaktionen und in der Finanzberatung arbeitete sie zwischen 2009 und 2016 als Fundraising-Koordinatorin und Projektmanagerin für zwei gemeinnützige Organisationen, die American Academy in Berlin und die Schwarz Foundation in München.

Neben Tennis begeistert sich Helena Lanz für alles, was die Bergwelt der Alpen zu bieten hat, insbesondere für das Wandern und für Skitouren.