CoachProgramm: junge Coaches braucht das Land

Ein Programm vor allem für sozial benachteiligte Jugendliche. Sie werden zu verantwortungsbewussten Coaches ausgebildet.

Standort
Olten
Wirkungsregion
Schweiz
Fokus
Sport
Projektbeginn
2018
Website
Partner
Weitere Stiftungen

Die Stiftung IdéeSport öffnet mit speziellen Programmen geschlossene Räume – meist Sporthallen – für Kinder und Jugendliche. Vor allem für solche, die sozial benachteiligt sind, einen Migrationshintergrund oder wenig Bezug zu Sportvereinen haben.
Ganz wesentlich ist dabei das CoachProgramm, dessen Idee lautet: Wir bilden Jugendliche zu Coaches aus. Wir betrauen sie mit der Aufgabe, Verantwortung für andere Kinder und Jugendliche zu übernehmen – und Projekte wie MidnightSports, OpenSunday oder MiniMove zu begleiten. Die jungen Coaches organisieren und gestalten dann solche Sportprojekte in den Hallen, klären Konflikte und betreuen die Treffpunkte rund um die Hallen. Dabei machen sie für sich selbst wertvolle Führungs- und Managementerfahrungen.
Fast noch wichtiger: Sie motivieren andere Kinder und Jugendliche dazu, sozial aktiv, sportlich bewegt und engagiert zu sein.